Der Werbellinsee liegt nordöstlich von Berlin mitten im Biosphärenreservat Schorfheide. Er ist gut 10km lang und 1,5km breit. Die tiefste Stelle liegt bei 58m. Je nach Einstiegsstelle fallen die Ufer relativ steil ab. In Ufernähe gibt es einen eher spärlichen Bewuchs mit Wasserpflanzen, dort sind dann auch die meisten Fische anzutreffen. Die Besonderheit des Sees sind aber sicherlich die Überreste einiger hölzerner Lastkähne. Beim Tauchplatz „Kap Horn“ liegen zwei Wracks in 12 – 15m Tiefe. Diese Einstiegsstelle ist auch recht gut für Anfänger geeignet.
Dieser Tauchplatz eignet sich für alle Ausbildungsstufen vom Anfänger bis zu Profi.

Möglichkeiten für Bootstauchgängen sind gegeben.

Teilnahmevorraussetzung:

OWD min. 5 Tauchgänge, gültiges ärztliches Attest
eigene Tauchausrüstung (inkl. Blei) fehlende Teile können bei uns gemietet werden
Anzugempfehlung 7 mm Halbtrocken oder Trocken
Füllstation ist vor Ort.

Mindestteilnehmer 5 Taucher

Servicegebühr 10,00 Euro.
Basisgebühren sind direkt vor Ort zu zahlen, sowie Verpflegung und Getränke. Eigene Anfahrt.

Treffpunkt um 10:00 Uhr direkt vor Ort oder um 09:00 Uhr bei uns auf der Basis.

Ausbildungsmöglichkeiten
AOWD, Navigation, Tieftauchen

Bitte meldet euch bis zum 10.07.2022 per mail info@1a-tauchcenter.de oder über das unten stehende Kontaktformular an.

Weitere Infos zur Basis und den Tauchplätzen findet Ihr hier

www.tauchbasis-werbellinsee.de

Für den Tagesausflug Basis am Werbellinsee

1 + 2 = ?